EVA PETRIČ | COLLECTIVE HEART |

fastentuch_ eva petric stephansdom collective heart
EVA PETRIČ | COLLECTIVE HEART

Eva Petrič:
„Meine Spitzeninstallationen drücken die Idee über ein Bindungsgefüge und die Phänomene des Vernetzt-Seins aus, als Bestandteil von uns Menschen sowohl in unseren Seelen und Körpern als psychisch-biologischen Ablauf, als auch als geistiges Phänomen. Wir sind nicht nur das was wir sehen; wir sind viele vorangegangene Generationen, Gefühle und Erinnerungen. Diese werden nicht nur von unseren Genen weitergegeben, sondern manifestieren sich auch in einem kollektiven Unterbewusstsein, in Träumen, Wünschen und der Prägung von Archetypen, alles in unserem Versuch ‚Eden‘ zu erreichen – den Zustand der Einheit von GLAUBE, HOFFNUNG und LIEBE“.

Mehr Infos auf bildrecht.at

Kuratiert von Prof. Joachim Lothar Gartner, Wien.

Stephansdom, Stephansplatz, Wien 1
Ausstellungsdauer: bis zum Ende der Fastenzeit ( 26. März 2016)


eva petric_stephansdom fastentuch erzdiözese wien
Das elf mal fünf Meter große Fastentuch ist eine auffallende Collage aus tausenden recycelten Häkeldeckchen aus der ganzen Welt. Mehr Infos auf der Seite erzdioezese-wien.at