RENÉ VAN BAKEL | THE ETRUSCAN SPIRIT

Wie war´s bei der Vernissage? Dieses Video von Thomas Maier zeigt es. Die Ausstellungsbilder sind C-Prints auf Alu-Dibond Platten (Fujicolor Crystal Archive DP II Echtfotopapier) und wurden im cyberlab hergestellt.

van_bakel_video
Click to play...




rene van bakel etruscan spritit

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung in die Galerie Burggasse 21

RENÉ VAN BAKEL | THE ETRUSCAN SPIRIT

Vernissage:
Dienstag, 25. September 2018 | 19 Uhr
Burggasse 21 | 1070 Wien

Zur Ausstellung:
Monica Giovinazzi, Künstlerin & Leiterin des Kulturverein RoteHaare

In THE ETRUSCAN SPIRIT begibt sich René van Bakel auf eine Zeitreise in die Toskana, nach Umbrien und Latium – die Ausstellung des renommierten Fotografen und Autors ist zugleich Vorschau auf einen Bild- und Textband der aktuell in Ausarbeitung ist. Die Verbindung zu antiker Kunst und historischer Architektur, zu ausgezeichneter Kulinarik und Lebensfreude – das „La Dolce Vita“ ist charakteristisch für die in Mittelitalien gelegene Region. Die Landschaft, die Häuser und nicht zuletzt die Menschen sind voller Geschichte und Geschichten.

In seinen Bildwelten spannt der Fotograf und Autor den Bogen einer historischen Vergangenheit in die Gegenwart und erzählt so über den vermutlichen Ursprung des „La Dolce Vita“.

Dauer der Ausstellung:
26. September – 7. Oktober
Di – Fr | 13-18 Uhr
Burggasse 21 | 1070 Wien

Mehr Informationen auf der website René van Bakel:
www.renevanbakel.photo

Eine Kooperation mit Bildrecht

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab