EQUAL DREAMS - 40 Jahre OFID

let the children play lukas maximilian hueller

Der OPEC Fonds für Internationale Entwicklung (OFID) widmet sein 40-jähriges Jubiläum der aktuellen Flüchtlingssituation. Mittelpunkt der Kampagne stellt die visuelle Interpretation der UN-Konvention zu den Rechten von Kindern dar. Insbesondere konzentriert sich die Kampagne auf Artikel 31 der das Recht jeden Kindes zu spielen und sich an kulturellen, künstlerischen und anderen Freizeitaktivitäten zu beteiligen, anerkennt. Ausserdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, Kinder in künstlerische und kulturelle Aktivitäten zu involvieren, um das kulturelle Verständnis zu fördern. Equal Dreams wurde als "Erholungs- Bildungs- Bewusstseins- Plattform", mit dem Ziel, Vorurteile abzubauen sowie Toleranz und gegenseitiges Verständnis zu stärken, ins Leben gerufen.

Die österreichischen Künstler Lukas Maximilian Hüller und Hannes Seebacher riefen die Child of Play –Initiative ins Leben, welche die Förderung der universell gültigen Werte für Kinder und Jugendliche durch Kunst und Kultur zum Ziel hat. Mittels kreativer Workshops, sollen Gemeinschaften zur Integration von Kindern und Jugendlichen in die Gesellschaft entstehen.

Eröffnung am 26.4. ab 17.30h
ofid_40_logo opec fund for international development
OPEC Fund / OFID | Parkring 8

Bitte um Anmeldung unter: protocol@ofid.org