„Bunker. Architektur des Überlebens“

edition_lammerhuber_jmw


ARCHITECTURE
OF
AN
EXISTENTIAL
THREAT


Adam Reynolds
Danielle Spera

22 x 27,5 cm
144 Seiten, 69 Fotos
Deutsch, Englisch, Hebräisch
Hardcover, Leinen gebunden
„French Fold“-Schutzumschlag
ISBN 978-3-903101-29-6
EUR 39,90







Über das Buch
In Israel gibt es mehr als 1 Million öffentliche und private Bunker. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf Adam Reynolds dokumentierte diese „Weltuntergangs-Räume“ über mehr als zwei Jahre in ihrer Vielfältigkeit, um damit ein Fenster in die kollektive Denkweise dieses ständig bedrohten Landes zu öffnen. Die Israelis haben diese Schutzräume in ihren Alltag integriert und in Orte „verwandelt“, die aussehen als wären sie ganz normale Tanzstudios, Kneipen oder Bethäuser. Für viele Bewohner Israels, die mit einer persönlichen Geschichte von Exil und Verfolgung leben müssen, sind sie die Architektur einer existentiellen Bedrohung – sehr real und immerwährend. Mit einem Text von Danielle Spera.

edition lammerhuber bunkjer

Präsentation des Buches ARCHITECTURE OF AN EXISTENTIAL THREAT und zur Ausstellungseröffnung „Bunker. Architektur des Überlebens“ am Dienstag, 6. Juni 2017, um 18:30 Uhr in das Museum Judenplatz, Judenplatz 8, 1010 Wien

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab