Trude Lukacsek (A): OBJETS SAUVÉS 5 – Das Alphabet der Dinge

trude lukacsek k48
Nach dem Projektlaunch 2013 im k48 präsentiert die Fotografin Trude Lukacsek den 5. Teil von OBJETS SAUVÉS – gerettete Gegenstände – fotografiert, gefilmt oder gesammelt, die alltäglich aber außergewöhnlich sind, die durch ihre individuelle Gestaltung, ihre opulente Zeichensprache oder ihre rätselhafte Entstehungsgeschichte bestechen. Bei den OBJETS SAUVÉS geht es um Spurensuche und Materialität, um Verbindungen und Räume. Trude Lukacsek kombiniert in dieser Arbeit Ästhetik, Narration, Kulturhistorie und Ethnographie.

Anmeldung erforderlich (!): trude@lukacsek.at

Termin: Mi 4. + Do 5.12..2019, 19:30 Uhr

k48 – Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung
Projektraum Oliver Hangl
Kirchengasse 48/Lokal 2, 1070 Wien

>> facebook-event

Unterstützt von: BKA-Kunst, Kultur Neubau, Wien Kultur-MA7
Dank an: Klangfarbe, cyberlab, shu!, Brillen.manufaktur

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab