Framed Diversity, Season 2

Framed Diversity, Season 2michael eliasch framed diversity

Framed Diversity, Season 2 ist die zweite Ausgabe einer Fotostrecke von Michael Eliasch und Johannes Baluch. Die Arbeiten zeigen einen Pool an fotografischen Motiven aus Landschafts-, Architektur- und Strukturfotografien, die sich durch die Malerei erweitern und die klassische Rahmung eines Bildes brechen. Durch das Ergänzen des Motives über den Fotorand hinweg wird eine Verbindung zweier Kunstgattungen hergestellt. Die erweiterte Malerei der Fotografien ist keine augenfällige Reproduktion des Bildes, sondern erschließt illusionistische und zynische Momente. Die Fotografie gewinnt durch die Malerei an Raum, Illusion und Spannung, ein perfekter Gegenwind zur kontextuellen Postmoderne.

Der cyberlab-Tipp: Schauen Sie in die neue Homepage rein:
Es lohnt sich! http://www.framed-diversity.com/
Alle großformatigen Bilder wurden bei uns geprintet, auf Aludibond kaschiert und gerahmt.

Das ist Martin. Er fällt nicht aus dem Rahmen, sondern macht euch einen..

martin_passepartouts rahmen cyberlab
Das ist Martin. Martin ist ein Macher. Er macht sogar mehrere Fenster in euer Passepartout. Und Rahmen macht er auch! Fragt nach bei verkauf@cyberlab.at