20,- Rabatt auf Lightroom Kurs mit Andreas Kowacsik

lightroom_andi kowacics
Andreas Kowacsik, Fotograf & Gründer des Online Kurses "Lightroom 80/20", bietet seinen Kurs jetzt auch live und persönlich als Seminar an.

Der Workshop beschäftigt sich weniger mit den verschiedenen Funktionen von Lightroom, sondern erklärt, wie man die eigenen Fotos auf sehr zeitsparende Weise sortieren, bearbeiten und verschlagworten kann.

In diesem Kurs erfährst du Schritt für Schritt, wie du

>> 2500 Fotos in 1,5 Stunden aussortierst
>> 600 Fotos in 1 Stunde bearbeitest
>> deine Fotos in wenigen Minuten umfassend verschlagwortest
>> all deine Fotos effektiv sicherst und archivierst – komplett automatisch
>> wieder mehr Zeit für dich und deine Fotografie gewinnst

Der Kurs versteht sich als Anleitung zu einem effizienten Lightroom-Workflow und eignet sich insbesondere für Fotografinnen und Fotografen, die regelmäßig große Mengen an Fotos verarbeiten müssen.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Lightroom müssen vorhanden sein! Bitte eigenen Laptop mit Lightroom mitnehmen (nicht zwingend notwendig, aber es erleichtert das Verständnis).

Im Kurs werden allen Teilnehmenden Zusammenfassungen und Arbeitsblätter ausgehändigt.

Der Termin: Samstag, 11. November, 10:00 bis 17:00 Uhr

Der Ort: United Camera FOTO ACADEMY
Westbahnstraße 19 (Gassenlokal), 1070 Wien

Die Kursgebühr: EUR 197,00

Der cyberlab-Tipp: Der Profi-Fotograf Andreas Kowacsik erklärt, wie Sie Ladezeiten in Lightroom verbessern. Und als cyberlab-Kunde gibt es 20,- Euro Rabatt auf diesen Kurs am 11.11.!

Hier gehts zur Anmeldung!

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab




"Der entscheidene Moment": 70 Jahre Syndikat Foto Film

syndikat westlicht 70 jahre pressefotografie cyberlsb
Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, das Syndikat der Pressefotografen, Pressebildagenturen und Filmreporter Österreichs ist einer der Trägerverbände des Kuratoriums für Presseausweise und vergibt einen der wichtigsten österreichischen Presseausweise für Fotografen.

Zum 70-jährigen Bestehen wird im WestLicht eine Fotoausstellung der Mitglieder mit Werken von 1947 bis 2017 gezeigt. Namentlich sehr bekannte Pressefotografinnen und -fotografen sind mit ihren Fotos vertreten und viele werden auch am Eröffnungsabend anwesend sein.

Die Eröffnungsrede hält Univ.-Prof. Dr. Fritz Hausjell vom Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, der sich u.a. auch mit Journalismusforschung beschäftigt.

Eröffnung: Mittwoch, 25. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
Ort: WestLicht. Schauplatz für Fotografie, Westbahnstraße 40, 1070 Wien

Die Ausstellung ist von 26.10. bis 5.11. zu sehen.

Für weitergehend Interessierte gibt es in der Ausstellungswoche auch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Pressefotografie: Leben - Überleben?"
Termin: Montag, 30. Oktober um 19:00 Uhr
Ort: WestLicht

Auf dem Podium sind angekündigt: Petra Bernhardt, Marion Krammer, Lisi Specht, Margarethe Szeless, Jürg Christandl, Gerhard Hinterleitner und Heinz S. Tesarek.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


cyberlab fährt elektrisch ins NHM ;-)

cyberlab_khm_logo
Darüber freuen wir uns: Das cyberlab-Logo auf dem Elektro-Auto des NHM. Halten Sie danach Ausschau...

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei dürfen wir Ihnen ein Bild von unserem „nigelnagelneuen“ Elektro-Personentransport-Fahrzeug übersenden, welches wir Anfang dieses Monats in unseren Fuhrpark übernehmen durften!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieses Projekts!

Damit verfügen wir nicht nur über eine zusätzliche Option für unsere Personen- und andere Logistik-Fahrten für kleinere Transporte wie zum Beispiel Einkäufe in der Umgebung. Gleichzeitig leisten wir auf diesem Wege auch einen wertvollen und vorbildhaften Beitrag gelebten Umweltschutzes und einer Schwerpunktsetzung auf das „Nachhaltigkeitsprinzip“.

Es freut uns, dass wir damit auch als kleine Gegenleistung an Sie Ihr Unternehmen als teilweise langjährige oder auch neue Partner des Naturhistorischen Museums Wien in der Umgebung kommunizieren und bekannt machen dürfen!

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Generaldirektion des Naturhistorischen Museums Wien
Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl
Generaldirektor und wissenschaftlicher Geschäftsführer
Dr. Herbert Kritscher
Vizedirektor und wirtschaftlicher Geschäftsführer

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Marianne Strobl, "Industrie-Photograph" @ Photoinstitut Bonartes

marianne_strobl photoinstitut bonartes
Marianne Strobl, "Industrie-Photograph", 1894-1914.

Eröffnung: 19.10.2017 19:00h

Marianne Strobl stieg für ihre Auftraggeber in die Kanalisation, kroch in die Ötscherhöhlen und begleitete mit ihrer Kamera über Jahre die Errichtung des Gaswerks Wien-Leopoldau. Sie schuf vielteilige Porträts der Wäschefirma E. Braun und des Nobelhotels Meißl & Schadn. Ihre Beschlagenheit in der »Blitzlicht-Photographie« kam ihr zugute, um Neubauten wie eine mit historistischem Pomp ausstaffierte Semmeringvilla, ein Männerwohnheim oder eine Triester Nervenklinik zu dokumentieren. Strobls Spezialisierung auf Industriefotografie war eine sinnvolle Strategie, um auf dem extrem heftig umkämpften Wiener Markt um 1900 bestehen zu können. Diese selbstbewusste Fotografin, die sich nicht wie viele ihrer BerufskollegInnen im Atelier ›versteckte‹, gilt es wiederzuentdecken.

Photoinstitut Bonartes, Seilerstätte 22, A-1010 Wien
Ausstellungsdauer: 20.10.2017 - 26.01.2018

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


Bilder der Sprache - Sprache der Bilder

shirin_neshat identified 1995 lentos museum
Shrin Neshat, Identified 1995, LENTOS MUSEUM

Erstaunlich jung - das wiedereröffnete DOM MUSEUM in Wien! Das sagt derstandard.at darüber...

Was haben ein mittelalterliches gemaltes Epitaph (Grabbild), eine hand- gezeichnete und -geschriebene Bild-Dichtung von Günter Brus und Shirin Neshats Fotoarbeiten gemeinsam? Es ist die Verbindung aus Wort und Bild, die seit Menschengedenken zum Ausdruck existentieller, gesellschaftspolitischer, theologischer und künstlerischer Gedanken genutzt wird. Die erste Themenausstellung des Dom Museum Wien, „Bilder der Sprache und Sprache der Bilder“, zeigt das weite Feld von Bild-Schrift-Kunst vom Mittelalter bis heute.
dommuseum wien


Stephansplatz 6, 1010 Wien. Bis 26. August 2018 zu sehen.



Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab




photo::vienna 2017 Edition #4

vienna_photo_2017
NEUE SICHTWEISEN DER FOTOGRAFIE

Fotografie ist eine der jüngsten und gleichzeitig spannendsten Kunstformen. Die Fotografie als eine Form der Bildsprache, als Anziehungskraft der scheinbar gegensätzlichen Pole Voyeurismus und Exhibitionismus. Sie erzeugt und hinterlässt Emotionen, bewegt, verstört, ist anziehend. Mit ihren intensiven Stimmungen wirkt Fotografie inspirierend, anregend und sorgt auch für kritische Betrachtungsweisen.

2017_photovienna

Kunstfotografie, Architektur-, Portrait-, sowie Werbe-, Editorial- und Reportagefotografie werden bei dem Event photo::vienna unter dem vereinenden Überbegriff der „angewandten Fotografie“ zusammengefasst. Als Schaufenster für eine breite Öffentlichkeit und gleichzeitig als Forum für Profis, auf der Suche nach neuen Trends und Entwicklungen.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


HERBST2017 - Der Gutscheincode für Kalender unf Fotobücher

herbst2017_buch

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein. (...)

R.M. Rilke

Jetzt ist die beste Zeit für das Erstellen der Kalender und Fotobücher - all´die schönen Fotos, die Sie im Sommer gemacht haben, die Erinnerungen des ganzen Jahres sollen hier hinein verpackt sein. Und als Draufgabe gibt es derzeit bis zu 70% Rabatt auf die Kalender und 20% Rabatt auf alle Fotobücher. Wenn das kein Ansporn ist ;-)

P.S. Der cyberlab-Tipp: Wenn Sie unsere Qualität und Brillanz der ausgearbeiteten Fotos gewohnt sind: Greifen Sie zur HD-Qualtität bei Büchern und Kalendern. Sie werden es nicht bereuen und den Unterschied sehen und spüren!

Damit auch Sie von unserer Herbstaktion profitieren können, geben Sie bei der Bestellung einfach den Gutscheincode HERBST2017 im Gutscheinfeld an. HIER geht´s zur Software!

Die Aktion ist gültig bis einschliesslich 12.11.2017.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Tagung "War of Pictures 1945-1955“

krieg der bilder uni_wien



Tagung (4.-6.10.) im Institut für Publizistik zur Pressefotografie mit hochkarätiger Besetzung:

TeilnehmerInnen: Nadya Bair (Digital Humanities Lab, Yale University), Silke Betscher (Universität Bremen), Anton Holzer (Fotohistoriker, Wien), Jens Jäger (Universität Köln), Monika Faber (Institut Bonartes, Wien), Fritz Hausjell (Universität Wien), Marion Krammer (Universität Wien), Ina Markova (Universität Wien), Gerhard Paul (Universität Flensburg), Michaela Pfundner (Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek), Oliver Rathkolb (Universität Wien), Margarethe Szeless (Universität Wien), Annette Vowinckel (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, Humboldt-Universität Berlin) u.v.a.m.

http://bit.ly/2yuaYUQ

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab