Augen auf Vinzent - Eyes on Vinzent

vinzent de koekkoek eyes on monat der fotografie
Daniel Gebhart de Koekkoek, Vinzent, 2016

Mit ganz viel Schwung geht es in die siebente Ausgabe von Eyes On – Monat der Fotografie Wien. Der fliegende Kater Vinzent ziert das heurige Festivalsujet und wird schon sehr bald in ganz Wien zu entdecken sein. Eingefangen hat diesen besonderen Moment der österreichische Fotograf Daniel Gebhart de Koekkoek. Seine Hauskatzen-Fotoserie wird im Rahmen von Eyes On in der Collectors Agenda zu sehen sein.

Bis 3. Oktober 2016 ist es auch noch möglich sich für die Portfolio Reviews zu bewerben.
Portfolio-Review - Anmeldung!


„Vor der neuen S10“ von Hannes Raffaseder & Kurt Hörbst

s10-kurt_hoerbst fotografie buchpräsentation

S10 ::: AUSSTELLUNG + BUCHPRÄSENTATION ::: FILMFESTIVAL FREISTADT ::: 25. AUGUST 2016

S10 Eröffnung & Buchpräsentation
Do 25. August, 19.30, Salzhof mit Sound-Video-Performance
„Vor der neuen S10“ von Hannes Raffaseder & Kurt Hörbst

http://s10-buch.hoerbst.com




hff_frau_small

FILMFESTIVAL ::: DER NEUE HEIMATFILM
24. – 28. AUGUST 2016

Eröffnung der Ausstellung
Donnerstag, 25. August 2016,
19 Uhr im Salzhof Freistadt

Führung durch die Ausstellungen
“RUSSEN” & “S10″ (mit Andrej Krementschouk & Kurt Hörbst)
Samstag, 27. August 2016,
15-30-16:30 Uhr im Salzhof Freistadt

Vortrag Andrej Krementschouk
Samstag, 27. August 2016,
16:30-18 Uhr im Salzhof Freistadt (Vergeinersaal, 2. Stock)



Light Painted Abstractions: Inge Dick, Stefan Heyne, Luuk de Haan

kaune contemporary stefan heyne düsseldorf cologne open galleries
Stefan Heyne, SEAT 10K, 2016
Foto: Stefan Heyne + VG Bildkunst Bonn

Mit Light Painted Abstractions werden drei fotografische Positionen präsentiert, die das gegenständliche Motiv bewusst ignorieren. Die Österreicherin Inge Dick gehört mit ihren großformatigen Polaroid-Bildern zu den zeitgenössischen experimentellen Fotografen. Der in Berlin lebende Stefan Heyne präsentiert mit seiner SEAT Serie aus dem Flugzeug aufgenommene atmosphärische Farbspektren, während der niederländische Künstler Luuk de Haan in seinen Arbeiten Minimalismus und starke Kontraste paart.

Kaune Contemporary
Gereonskloster 12
50670 Köln
02 Sept – 21 Oct 2016
www.gallery-kc.com

Im Rahmen von
Düsseldorf
Cologne
Open Galleries



LICHT II - Lichträume @ FOTOGALERIE WIEN

andreas_mueller similies fotogalerie wien

ANDREAS MÜLLER
aus: "Similes", 2015, Pigment-Prints auf Hahnemühle Papier, 22,5 x 15 cm


Fotografie und Licht gehören so eng zusammen wie Telefon und Ton. Das Licht ist nicht nur eine Voraussetzung für jedes fotografische Bild und entsprechend im Namen des Mediums manifest, sondern auch verantwortlich für entscheidende Entwicklungen rund um die Fotografie. Licht war und ist aber nie nur Voraussetzung für das Fotografieren, sondern immer auch eine Herausforderung. Und gerade im künstlerischen Bereich, wo oft auf die Bedingungen des verwendeten Mediums Bezug genommen wird, ist das Licht eine jener vielseitigen Komponenten der Fotografie, die zur Reflexion anregt.


Brigitte Kowanz, Ewald Maurer, Gerold Tagwerker, Andreas Müller, Akos Czigany, Alek Kawka, Helen Zeru Araya, Nina Schuiki

ERÖFFNUNG – JOIN US! 

Montag, 29. August um 19.00 Uhr
Einführende Worte: Ruth Horak

sponsored by: BKA Kunst; MA7-Kultur; Cyberlab; Bezirkskultur Alsergrund
Kooperationspartner: Várfok Galéria, Budapest

F O T O G A L E R I E W I E N
Währinger Straße 59/WUK, A - 1090 Wien

Di + Fr 14.00-19.00 Uhr, Mi + Do 12.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

Noch so lange Ferien und Ihren Kindern ist fad? Wir empfehlen...

belvedere_inspiration fotografie

INSPIRATION FOTOGRAFIE
Von Makart bis Klimt

Noch zu sehen bis 30. Oktober 2016

Orangerie, Unteres Belvedere

Die Erfindung der Fotografie im Jahr 1839 löste bei Künstlern Faszination und Schrecken zugleich aus. Hatten Porträtmaler zu Recht Angst vor einem drastischen Rückgang ihres Geschäfts, erkannten andere rasch die Vorteile des neuen Mediums...

Der cyberlab-Tipp für Ihre Kinder

fuehrungen_belvedere inspiration fotografie kinderführungen

VICE feiert PHOTOS

vice feiert photos
Liebe Feieranten, Schmuser und andere Partytiger,

wir wollen wieder mit euch feiern und haben uns auch diesmal einen guten Anlass überlegt: Den Release unserer tollen Photo Issue, in der dieses Jahr ausschließlich Fotografinnen präsentiert werden. Kommet, trinket und tanzet!

Auflegen werden:
Das Noisey Alps DJ-Team
2 Girls 1 France (VICE Alps)
DJ Age Of Empires II
JOEYSEXYDANCEPARTY
Pocketful Of Gold (BLVZE)
Terrortori und Fati De La Ghetto

Wir freuen uns auf euch. Bussis!

Freitag, 26. August um 23:00 Uhr
Opera Club - OC Vienna - Mahlerstraße 11, 1010 Wien

Link zu facebook

Windspiel goes Hirschwangerhof Cooperation

greta_znojemsky fotografie reichenau
Windspiel Goes Hirschwangerhof Cooperation wird als KunstProjektRaum geführt, von uns Künstlern selbst geleitet, organisiert und erhalten. Wir laden alle herzlich ein dieses Projekt aktiv zu unterstützen.

Im Ausstellungsjahr 2016 dreht sich fast alles um Natur, Landschaft und Vergangenheit.

Wir starten mit einer Fotoausstellung „O liebliche Gegend! O herrlicher Ort!“, gefolgt von „Zupf dir ein Wölkchen“ (zeitgleich mit den Reichenauer Festspielen, wenn die Gegend für Viele zu einem wahren Sommerfrische-Ort wird). Als dritte Ausstellung ist „relikt/reliquie:Violet Lodge3“ geplant.

Hirschwangerhof (ehem. GH Alphons)
2651 Reichenau a.d. Rax / Hirschwang
Richard von Schoellersteraße 9

Eröffnung: Sa 20. August um 11h (mit Art-Brunch)
Dauer der Ausstellung: bis Sa. 17. September 2016
Finissage: Sa 17. September um 17h

Greta Znojmesky


Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

daldossi sabine gruper fotograf kriegsfotograf
Bruno Daldossi ist ein erfolgreicher Fotograf, der sich auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Nach vielen Jahren, in denen er für das Hamburger Magazin "Estero" in Tschetschenien oder im Irak, im Sudan oder in Afghanistan fotografiert hat, geht er mit Anfang Sechzig nur noch sporadisch auf seine gefährlichen Missionen.

Verlag: Beck, C H
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Erzählende Literatur
Umfang: 315 Seiten
Erscheinungsdatum: 21.07.2016

Zum Beispiel im Falter-Shop erhältlich!

Twinkle, twinkle, little star...

sternefotografieren lichtfreunde fotocommunity

Von Sonnenuntergang am Donnerstag bis Sonnenaufgang am Samstag ist der jährliche Sternschnuppenstrom der Perseiden zu sehen. Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA) spricht heuer von einem „außerordentlich starken“ Meteorschauer.

Jede Nacht funkeln Millionen Sterne am Himmel – doch viel zu selten nehmen wir uns Zeit, sie zu betrachten. Dabei erweisen sich Sterne als atemberaubende Fotomotive, die sich wunderbar mit Landschaften verbinden lassen.

Der cyberlab-Tipp für die Nächte der Perseiden: Die fotoschule.fotocommunity.de hat HIER gute Tipps von Lichtfreunde zusammengestellt. Lesen, fotografieren.
NICHT VERGESSEN: Unsere WALL - Sommeraktion mit 25% Rabatt auf (fast) alle Produkte im Grossformat gilt noch bis zum Ende der Sternennacht. HIER findet ihr alle Infos dazu!

Bilder auf dem Chip sind doch nur Pixel, wir empfehlen daher Prints auf echtes Fotopapier oder einen Fine-Art-Druck auf Leinwand oder Bütte oder oder oder...

Ist sie die neue Annie Leibovitz? Chen Man verändert die Modewelt

chen man artist photographer fashion chinacm
Das sagt cnn.com:
Chen Man: China's 'Annie Leibovitz' is changing how the world sees China.
As China becomes increasingly important in the world of fashion, one photographer is leading the scene — 35-year-old Beijing native Chen Man.
Firmly established as the country's go-to fashion photographer, her work has featured across a range of leading publications, including Vogue, Elle, Harper's Bazaar, Cosmopolitan and i.D.

photographer chen man china fashion

Hier geht´s zur kompletten Story von edition.cnn.com

Das ZEBRA wird sommerlich und feiert...

zebra_salatzebra2zebra2


Herzliche Einladung zum OPEN GALLERY DAY

am Donnerstag, dem 18.August von 15 bis 21 Uhr

Schon wieder ein Jahr vorbei…

Ich hoffe, ihr habt Zeit, mit mir zu feiern!

ZEBRA, Burggasse 46 1070 Wien

zebralabor.at


Superstar for a day: Dieser Fotograf inszeniert Ihre Hochzeit wirklich

kevin_then wedding photographer hasselblad
Hasselblad Master Kevin Then: “A wedding photograph shouldn’t just be that typically traditional shot of a bride standing around wearing a wedding gown” he says. “I must make the day far more dramatic and romantic. Like a film director, I need to have the picture set up in a certain way with the bride’s dress, the veil, the face, make-up and hair, all perfect. These images will stay with the couple for their whole lives. My ambition is always to strike a chord.”

Lesen Sie das komplette Interview auf hasselblad.com


"Let The Games Begin!" Getty-Fotograf Ezra Shaw im Interview

ezra_shaw_photography getty sports photographer

From the America’s Cup to the Super Bowl, Getty Images Sports Photographer Ezra Shaw has covered the world’s biggest sports. But he considers the Olympic Games to be the most challenging of all. “There are so many kinds of events to prepare for,” says Shaw, who has worked with Getty Images for 18 years. “And the more you know the sport, the better your pictures will be. You’ll anticipate better and get in the right position—because you never quite know when the magic moment is going to happen.”

Lesen Sie das Interview von Popular Photography.

Hier geht´s zu noch mehr sensationellen Bildern von Ezra Shaw.


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: EYES ON...

Eyes On Logo2016

Von 25. Oktober bis 30. November 2016 ist Wien fünf Wochen lang Fotohauptstadt. Die siebte Ausgabe von Eyes On – Monat der Fotografie Wien wird am 24. Oktober 2016 mit der Ausstellung „Looking for the Clouds“ im MUSA eröffnet. Mit über 150 Ausstellungen bietet das Festival ein reichhaltiges Programm, welches heuer erstmals anhand von fünf Themenschwerpunkten vorgestellt wird. Eine erste Programmvorschau ist ab sofort unter http://eyes-on.at/programmvorschau.pdf zu finden.

Über 150 Ausstellungen und ein vielfältiges Rahmenprogramm verwandeln Wien im November in einen Hotspot der Fotografie. Erstmals wird heuer das von der Jury ausgewählte Programm von Eyes On – Monat der Fotografie Wien anhand fünf inhaltlicher und programmatischer Schwerpunkte präsentiert. Die Themen spiegeln die unterschiedlichen Facetten künstlerischer und dokumentarischer Fotografie wider.


Machen Sie das nicht nach! Willi Dorner macht´s besser...

willi_dorner_wiendorner_innsbruck

Was der österreichische Künstler Willi Dorner hier macht, ist wahrhaftig sehenswert! Hier geht´s zum Artikel im huckmagazine.com.

willidorner_logo



Anton Corbijn #5

galerie beckers anton corbijn

Ab dem 27. Juli 2016 werden aus den Werkserien ‚1-2-3-4’ unter dem Titel ‚#5’ erstmals in der Galerie Anita Beckers bisher in Europa nie veröffentlichte Fotoprints aus den Jahren 1972 – 2014 gezeigt. Es handelt sich ausschließlich um Fotos von Musikern, darunter David Bowie, Johnny Cash, Kurt Cobain, Nick Cave und Patti Smith. Durch eine Kooperation mit dem ATELIERFRANKFURT war es möglich, die komplette Anzahl der Fotografien zu zeigen.

In den vergangenen 25 Jahren hat Corbijn neben seiner Zusammenarbeit mit Musikern auch für ihn interessante Personen aus Film, Bildender Kunst, Literatur und Mode fotografiert.

Galerie Beckers/Landau, Braubachstraße 9, 60311 Frankfurt


Alle Infos gibt es hier!

Nick-Cave-London-1996-Copyright-Anton-Corbijn-00-600x600
Nick Cave, London, 1996



Wie man Touristen entfernt ;-)

skillshare_ digital photography adobe photoshop

Now you see them. Now you don´t.... ;-)

Sind zu viele Menschen auf Ihren Bildern drauf?
Entfernen Sie sie - skillshare.com zeigt, wie einfach das geht.


ABGESAGT! Gelatin: Weltwunder

ABGESAGT - DAS LOCH ST LECK! Info lt. 21-er Haus vom 2.8.2016
gelatin_21er haus sommerfest

Fotocredits: 21erHaus: Sommerfest 2013 feat. Gelatin´s Weltwunder (21.6.2013) | Foto: eSeL.at

Das Weltwunder der Künstlergruppe Gelatin ist wieder geöffnet! Auch diesen Sommer gibt es Gelegenheit zum Tauchen.

Das Weltwunder des österreichischen Künstlerkollektivs Gelatin wurde erstmals auf der EXPO 2000 in Hannover präsentiert. Die unterirdische Installation ist seit Juni 2013 Teil des Skulpturengartens des 21er Haus und lässt sich ausschließlich durch einen Sprung ins kalte Wasser erleben.

Die Installation spricht Sehnsüchte und Erwartungshaltungen an. Es ist die Überwindung möglicher Ängste und das tiefe Eintauchen in ein kleines, in den Boden eingelassenes Wasserbecken.

Am Mittwoch, 03. August 2016 von 16.00 - 20.00 Uhr, im Skulpturengarten im 21-er Haus, Arsenalstraße 1, 1030 Wien.