Baobab, der Zauberbaum im NHM Wien

baobab_edition lammerhuber nhm wien

Vom 7. März bis 3. Juni 2018 präsentiert das Naturhistorische Museum Wien eine Ausstellung mit Baobab-Fotos von Pascal Maitre.

Von den acht Arten der Affenbrotbäume, die weltweit existieren, sind sieben auf Madagaskar heimisch. Sechs davon sind auf der Insel endemisch – das heißt, sie kommen nirgendwo sonst vor. Mehrere Baobab-Arten sind stark gefährdet.

Der Fotograf Pascal Maitre unternahm 27 Reisen nach Madagaskar in die magische Welt der Baobabs. Seine Fotografien sind so einzigartig wie die Bäume selbst, die vielen Madagassen heilig sind und um die sich zahlreiche mystische Geschichten ranken.


Buch zur Ausstellung:
baobab_lammerhuber edition





Der Bildband Baobab. Der Zauberbaum, erschienen in der Edition Lammerhuber, zeigt auf 112 Seiten 50 der eindrucksvollsten Baobab-Fotos von Pascal Maitre.













Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab