REFLEKTOR ist im Mirakel! NOISE Edition 1

reflektor_wien

MIRAKEL WIEN 24.11.2017 / 21:00

NOISE Edition 1 powered by REFLEKTOR

Reflektor would like to make some noise and celebrate photography together with you!

Mit freundlicher Unterstützung von: bands: HE WAS A SHE, GRETZKY
djs: SIRIUS AND DARKTUNES

>> Bitte Anmeldung über "Zusagen" via Facebook oder Email senden annoise@reflektor.org

Wir haben leider begrenzte Teilnehmerzahl! Danke für Euer Verständnis!

REFLEKTOR is:
Alistair Fuller - Klaus Pichler - Eugenia Maximova - Christoph Lingg - Ursula Röck - Michael Appelt - Horst Stein – Johannes Lehner - Georg Zinsler - Reiner Riedler - Werner Streitfelder - Clemens Kneringer - Sunla Mahn - Kurt Hörbst - to be continued


Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


LEICA Store bittet vor den Vorhang: Die neuen Produkte...

leica_store_2411 neue produkte

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

CELEBS - Photography Noir by Karim Rahoma

karim_rahoma_ausstellung celebreties
Karim Rahoma fotografiert Superpromis auf dem Red Carpet, auf Partys und Backstage Der Schauspieler und Fotograf Karim Rahoma bekommt große Weltstars und andere Promis vor die Linse. Paparazzo will er allerdings keiner sein. Ist er auch nicht. Das zeigt eine Auswahl seiner Promi-Foto
KARIM RAHOMA

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

mustangs. fotografien von manfred baumann

manfred baumann_mustangs nhm wien
Ab 22. November 2017 stellt der bekannte österreichische Fotograf Manfred Baumann zum ersten Mal in einem Museum aus: Seine Ausstellung „Mustangs“ wird bis 11. Februar 2018 im Saal 50 des Naturhistorischen Museums Wien zu sehen sein. Der Starfotograf betrat mit „Mustangs“ neues Territorium. Er reiste nach Nevada (USA), um sich erstmals der Tierfotografie zu widmen und die Geschichte der verwilderten Hauspferde zu erzählen.
nhm_wien_mustangs

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


Bowie in Gugging: Photographs by Christine de Grancy

david bowie in gugging
BOWIE IN GUGGING I PHOTOGRAPHS BY CHRISTINE DE GRANCY

Am 8. September 1994 verbrachte David Bowie einen Tag in Gugging, einer psychatrischen Einrichtung, in der Patienten zunächst aus Therapiegründen zur Kunstausübung ermuntert wurden und die sich später zu einer der bedeutendsten Künstlerkolonien der Art Brut entwickelte. Der Besuch in Gugging gab Bowie einen entscheidenden Anstoß für sein Album „Outside“, auf dem sich alle Songs ausschliesslich mit Kunst und menschlicher Existenz außerhalb der Norm befassen. Die Fotografin Christine de Grancy begleitete David Bowie bei diesem Besuch und hielt seine Begegnung mit den Gugginger Künstlern auf stillen, privaten, intimen Fotos fest. In der Ausstellung „Bowie in Gugging“ werden die Bilder nun erstmals öffentlich gezeigt.

Eröffnung am Dienstag, 21. November 19:00 Uhr
in der Galerie Crone Wien I Getreidemarkt 14 I 1010 Wien

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


Wolfgang Bender: Kleine String-Theorie mit Karabinern

Bender_News_Bild
Wolfgang Bender: Kleine String-Theorie mit Karabinern

Es ist eine künstlerische Intervention in drei Kapiteln, mit der sich Wolfgang Bender 2017 im Künstlerhaus Bregenz präsentiert: Die plastische Wandarbeit „KARABINER“ im Hauptraum des Erdgeschosses, ein anlässlich der Ausstellung publiziertes Journal und eine großformatige Fotografie eines Herrenschuhs beim Eingang, die spielerisch Bezug nimmt auf den Bijouterie-Warenfabrikanten Güllich, der das Palais Thurn und Taxis 1848 als Wohnhaus errichten ließ. „KARABINER“ besteht aus Balsaholz-geschnitzten Rundstäben, die zu einem durchgehenden 80-Meter-Band zusammengesetzt sind. Dank kaum sichtbarer Stahlstifte schwebt die Installation wenige Zentimeter vor der Wand. In unregelmäßigen Abständen hängen Kletter-Karabinerhaken vom Seil, die in ihren Dimensionen den Vorlagen aus Metall gleichen ...
Text: Winfried Nußbaummüller

Einladung zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 24.11.2017 um 20:00 Uhr

Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Gallusstraße 10, 6900 Bregenz

Ausstellung vom 25.11.2017 bis 7.1.2018
Dienstag bis Samstag 14:00 -18:00 Uhr, Sonn- und Feiertag 11:00 - 17:00 Uhr

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Adventwandern im 7. Bezirk...

adventumgang          _1 adventumgang        neubau 2017
facebook-Event

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

90 Plus! Falten, die Geschichten erzählen

leopoldina_seyrer
Liebes Team von Cyberlab!
Ich möchte mich nochmals ganz herzlich für die Begeisterung am Fotokunstprojekt „90Plus“ bedanken. Nachstehend übermittle ich Ihnen die beiden Links zur Ausstellung von ORF und Kleiner Zeitung.
Mit den allerherzlichsten Grüßen!
Michael Seyer
micahel seyrer fotograf
Visual Artist/ Fotokunst
Tel.: 0699-10141508
Klagenfurt - Wien - New York


http://www.kleinezeitung.at/kultur/kaernten/5317189/KuenstlerhausKlagenfurt_Fotoausstellung_Falten-die-Geschichten

http://tvthek.orf.at/profile/Kaernten-heute/70022/Kaernten-heute/13952909/Kaernten-heute-dabei/14172100

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


Fotografie - Textil - Grafik - Animation

kunsthaus laa josef pollerrossjosef polleross kunsthaus laa fotografuie
FOTOGRAFIE – TEXTIL
GRAFIK – ANIMATION

Josef Polleross
Ingrid Gaier
Gammon

Eröffnung: Freitag, 17. November 2017, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer bis 14. Jänner 2018, geöffnet Sa und So von 14:00 - 16:00 Uhr.
Im Zeitraum von 19. Dezember bis 5. Jänner geschlossen.
International, kreativ, vielfältig, mutig, interdisziplinär, innovativ.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Die Kraft des Alters im Belvedere

Kraft des Alters_Einladung Kopie-3
Werte Kunstfreunde ! Es freut mich mitteilen zu können, dass Werke von mir sowie aus meiner Fotografie-Sammlung bei der Ausstellung " DIE KRAFT DES ALTERS " im Belvedere vertreten sind.
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Simak








Anti-Aging ist in unserer Gesellschaft geläufiger als die Weisheit des Alters, so scheint es. Im Sinne des vorherrschenden Jugendlichkeitskults wird der Umgang mit Alter oft von der Kosmetikindustrie diktiert. Demgegenüber stehen zahlreiche historische und aktuelle Entwürfe von Künstler_innen, die eine andere Idee von Alter verfolgen. Sie sind nun erstmals in einer umfassenden musealen Schau im Belvedere zu sehen.

Die Kraft des Alters ist ab 17. November im Unteren Belvedere zu sehen.

Mit Werken von Gustinus Ambrosi, Tina Barney, Pina Bausch, Werner Berg, Renate Bertlmann, Herbert Boeckl, Eva Brunner-Szabo, Aleah Chapin, Heinz Cibulka, John Coplans, Lovis Corinth, Edgar Degas, Carola Dertnig, Ines Doujak, Sepp Dreissinger, Barbara Eichhorn, Titanilla Eisenhart, Michael Endlicher, James Ensor, Eric Fischl, Josef Floch, Greta Freist, Lucian Freud, Adolf Frohner, Friedl vom Gröller, George Grosz, Johannes Grützke, Ernst Haas, Barbara Klemm, Heidi Harsieber, Felix Albrecht Harta, Karl Hofer, Edgar Honetschläger, Alfred Hrdlicka, Bernadette Huber, Franz Hubmann, Regina Hügli, Ishiuchi Miyako, Konstantin Jatropulus, Birgit Jürgenssen, Alex Katz, Josef Kern, Anastasia Khoroshilova, Gustav Klimt, Herlinde Koelbl, Oskar Kokoschka, Anton Kolig, Broncia Koller-Pinell, Käthe Kollwitz, Nikolaus Korab, NINA Kovacheva, Brigitte Kowanz, Karoline Kubin, Maria Lassnig, Annie Leibovitz, Erich Lessing, Max Liebermann, Karin Mack, Karl Mediz, Elfriede Mejchar, Duane Michals, Paula Modersohn-Becker, Inge Morath, Marie Louise von Motesiczky, Ron Mueck, Shirin Neshat, Roman Opa┼éka, Hans Op de Beeck, Max Oppenheimer, Martin Parr, Ewa Partum, Pablo Picasso, Margot Pilz, Arnulf Rainer, Paula Rego, Carl Anton Reichel, Elisabeth von Samsonow, Egon Schiele, Karl Schmidt-Rottluff, Claudia Schumann, Fritz Schwarz-Waldegg, Joan Semmel, Elfie Semotan, Fritz Simak, Kiki Smith, Annegret Soltau, Margherita Spiluttini, Elsa Spitzer, Daniel Spoerri, Evelin Stermitz, Karl Sterrer, Rudolf Sulke, Superflux, Fiona Tan, Juergen Teller, Joyce Tenneson, Henri de Toulouse-Lautrec, Rosemarie Trockel, Spencer Tunick, Christine Turnauer, Nurith Wagner-Strauß, Jeff Wall, Josef Wawra, Harry Weber, Max Weiler, Todd Weinstein, Wojciech Stanislaw Weiss, Nives Widauer, Martha Wilson und Herwig Zens

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Meinrad Hofer zeigt fotografische Arbeiten in Graz

meinrad_hofer_graz
Hoia Baciu Tree#1

Einladung

Es würde mich sehr freuen, Sie bei einer Ausstellung in Graz zu begrüßen. Ich zeige neue fotografische Arbeiten im Kontext zu traditioneller Handwerkskunst.

Ingrid Hofer zeigt handgewebte Stoffe, Brigitte E. Lambert handgedrehte Keramik.


10. bis 12. Nov 2017 jeden Tag von 14:00 - 19:00 Glacisstraße 61, 8010 Graz


With my best wishes for a lovely new week,
Meinrad Hofer www.meinradphotography.com


Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Fotos von Daniel Nuderscher: selbstverständlich

nuderscher_selbstverstädnlich wiener hilfswerk

Einladung zur Fotoausstellung "selbstverständlich" mit Fotos von Daniel Nuderscher am Mittwoch, 8. November 2017, ab 17 Uhr im Wiener Hilfswerk, Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien

Der Freizeitbereich für Menschen mit und ohne Behinderung freut sich, Sie zu einer Ausstellung zum Thema Diversität und Inklusion begrüßen zu dürfen. Gezeigt werden Porträtfotos von Besucher_innen und Mitarbeiter_innen-

daniel nuderscher photography

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

KARIN FISSLTHALER »WE'RE LIKE CRYSTAL«

karin fisslthaler galerie raum mit licht wien
We’re like crystal, we break easy“ mit dieser melancholischen Metapher beginnt der 2001 erschienene Song der Rockband „New Order“. Entgegen dem programmatischen Label erzählt der Text von der Haltlosigkeit, von Beziehungen und einer übergroßen Sehnsucht nach Liebe. Der nicht enden wollende Ruf „keep it coming, keep it coming“ hinterlässt das Bild einer emotional ungestillten Welt, der die Nähe abhanden gekommen ist. (...) Es scheint, als würde Karin Fisslthaler in ihrem künstlerischen Werk nach einem visuellen Echo zu dieser Metapher suchen. Zu tiefst cineastisch geprägt, schwingt für sie in dem Bild des Kristalls vor allem eines mit: Es ist die Deleuze’sche Definition des filmischen Kristallbildes mit seinen tausendfachen Brechungen.


Galerie Raum mit Licht
Kaiserstrasse 32, 1070 Wien

Vernissage: Mittwoch, 08.11.2017, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 09.11. – 15.12.2017

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Do it again, Petra! DA CAPO im Café Hummel

plakat_zoepnek cafe hummel
DA CAPO _ Eröffnung Montag 30. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Café - Restaurant - Bar HUMMEL
Josefstädter Strasse 66, 1080 Wien, Geöffnet täglich von 07:00-24:00

Von der Alten Donau zur Grellen Forelle, vom Morgen auf der Reichsbrücke in die Josefstädter Nacht: Petra Zöpnek jagt nach Wiener Leben - und bringt die Bilderbeute heim ins Kaffeehaus, in Form von schwarzweißen, analog hergestellten Photographien, in alten Rahmen, in Salonhängung.

Petra Zöpnek lebt in Wien, hat in Linz „Experimentelle Visuelle Gestaltung“ studiert und arbeitet seither als Multimediakünstlerin, z. B. Bühnenprojektionen für die Wiener Festwochen, Theater der Jugend Wien, Maxim Gorki Theater Berlin, Konzert Theater Bern, Staatsschauspiel Dresden uvm., auch haben Sie vielleicht Kinofilme gesehen, die sie geschnitten hat z. B von Anja Salomonowitz, Sabine Derflinger, Tina Leisch, Kurt Palm, Peter Kern uvm. Als Photographin hat sie Arbeiten im MAK bei der Photo Vienna gezeigt und bei div. anderen Ausstellungen.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


70 Jahre Syndikat Foto Film im WestLicht

syndiakt_fotofilm 70 jahre westlicht cyberlab

Natürlich ist es am besten, ins WestLicht.Schauplatz für Fotografie zu gehen, um diese tollen Pressefotos zu sehen. Hier sehen Sie mehr - alle Einreichungen der Pressefotografinnen und Fotografen.
ONLINE: http://syndikat.cyberlab.at/galerie
OFFLINE: Noch bis zum 5. November 2017: http://www.westlicht.com/ausstellungen/aktuell/

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

20,- Rabatt auf Lightroom Kurs mit Andreas Kowacsik

lightroom_andi kowacics
Andreas Kowacsik, Fotograf & Gründer des Online Kurses "Lightroom 80/20", bietet seinen Kurs jetzt auch live und persönlich als Seminar an.

Der Workshop beschäftigt sich weniger mit den verschiedenen Funktionen von Lightroom, sondern erklärt, wie man die eigenen Fotos auf sehr zeitsparende Weise sortieren, bearbeiten und verschlagworten kann.

In diesem Kurs erfährst du Schritt für Schritt, wie du

>> 2500 Fotos in 1,5 Stunden aussortierst
>> 600 Fotos in 1 Stunde bearbeitest
>> deine Fotos in wenigen Minuten umfassend verschlagwortest
>> all deine Fotos effektiv sicherst und archivierst – komplett automatisch
>> wieder mehr Zeit für dich und deine Fotografie gewinnst

Der Kurs versteht sich als Anleitung zu einem effizienten Lightroom-Workflow und eignet sich insbesondere für Fotografinnen und Fotografen, die regelmäßig große Mengen an Fotos verarbeiten müssen.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Lightroom müssen vorhanden sein! Bitte eigenen Laptop mit Lightroom mitnehmen (nicht zwingend notwendig, aber es erleichtert das Verständnis).

Im Kurs werden allen Teilnehmenden Zusammenfassungen und Arbeitsblätter ausgehändigt.

Der Termin: Samstag, 11. November, 10:00 bis 17:00 Uhr

Der Ort: United Camera FOTO ACADEMY
Westbahnstraße 19 (Gassenlokal), 1070 Wien

Die Kursgebühr: EUR 197,00

Der cyberlab-Tipp: Der Profi-Fotograf Andreas Kowacsik erklärt, wie Sie Ladezeiten in Lightroom verbessern. Und als cyberlab-Kunde gibt es 20,- Euro Rabatt auf diesen Kurs am 11.11.!

Hier gehts zur Anmeldung!

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab




"Der entscheidene Moment": 70 Jahre Syndikat Foto Film

syndikat westlicht 70 jahre pressefotografie cyberlsb
Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, das Syndikat der Pressefotografen, Pressebildagenturen und Filmreporter Österreichs ist einer der Trägerverbände des Kuratoriums für Presseausweise und vergibt einen der wichtigsten österreichischen Presseausweise für Fotografen.

Zum 70-jährigen Bestehen wird im WestLicht eine Fotoausstellung der Mitglieder mit Werken von 1947 bis 2017 gezeigt. Namentlich sehr bekannte Pressefotografinnen und -fotografen sind mit ihren Fotos vertreten und viele werden auch am Eröffnungsabend anwesend sein.

Die Eröffnungsrede hält Univ.-Prof. Dr. Fritz Hausjell vom Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, der sich u.a. auch mit Journalismusforschung beschäftigt.

Eröffnung: Mittwoch, 25. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
Ort: WestLicht. Schauplatz für Fotografie, Westbahnstraße 40, 1070 Wien

Die Ausstellung ist von 26.10. bis 5.11. zu sehen.

Für weitergehend Interessierte gibt es in der Ausstellungswoche auch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Pressefotografie: Leben - Überleben?"
Termin: Montag, 30. Oktober um 19:00 Uhr
Ort: WestLicht

Auf dem Podium sind angekündigt: Petra Bernhardt, Marion Krammer, Lisi Specht, Margarethe Szeless, Jürg Christandl, Gerhard Hinterleitner und Heinz S. Tesarek.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


cyberlab fährt elektrisch ins NHM ;-)

cyberlab_khm_logo
Darüber freuen wir uns: Das cyberlab-Logo auf dem Elektro-Auto des NHM. Halten Sie danach Ausschau...

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei dürfen wir Ihnen ein Bild von unserem „nigelnagelneuen“ Elektro-Personentransport-Fahrzeug übersenden, welches wir Anfang dieses Monats in unseren Fuhrpark übernehmen durften!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieses Projekts!

Damit verfügen wir nicht nur über eine zusätzliche Option für unsere Personen- und andere Logistik-Fahrten für kleinere Transporte wie zum Beispiel Einkäufe in der Umgebung. Gleichzeitig leisten wir auf diesem Wege auch einen wertvollen und vorbildhaften Beitrag gelebten Umweltschutzes und einer Schwerpunktsetzung auf das „Nachhaltigkeitsprinzip“.

Es freut uns, dass wir damit auch als kleine Gegenleistung an Sie Ihr Unternehmen als teilweise langjährige oder auch neue Partner des Naturhistorischen Museums Wien in der Umgebung kommunizieren und bekannt machen dürfen!

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Generaldirektion des Naturhistorischen Museums Wien
Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl
Generaldirektor und wissenschaftlicher Geschäftsführer
Dr. Herbert Kritscher
Vizedirektor und wirtschaftlicher Geschäftsführer

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Marianne Strobl, "Industrie-Photograph" @ Photoinstitut Bonartes

marianne_strobl photoinstitut bonartes
Marianne Strobl, "Industrie-Photograph", 1894-1914.

Eröffnung: 19.10.2017 19:00h

Marianne Strobl stieg für ihre Auftraggeber in die Kanalisation, kroch in die Ötscherhöhlen und begleitete mit ihrer Kamera über Jahre die Errichtung des Gaswerks Wien-Leopoldau. Sie schuf vielteilige Porträts der Wäschefirma E. Braun und des Nobelhotels Meißl & Schadn. Ihre Beschlagenheit in der »Blitzlicht-Photographie« kam ihr zugute, um Neubauten wie eine mit historistischem Pomp ausstaffierte Semmeringvilla, ein Männerwohnheim oder eine Triester Nervenklinik zu dokumentieren. Strobls Spezialisierung auf Industriefotografie war eine sinnvolle Strategie, um auf dem extrem heftig umkämpften Wiener Markt um 1900 bestehen zu können. Diese selbstbewusste Fotografin, die sich nicht wie viele ihrer BerufskollegInnen im Atelier ›versteckte‹, gilt es wiederzuentdecken.

Photoinstitut Bonartes, Seilerstätte 22, A-1010 Wien
Ausstellungsdauer: 20.10.2017 - 26.01.2018

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


Bilder der Sprache - Sprache der Bilder

shirin_neshat identified 1995 lentos museum
Shrin Neshat, Identified 1995, LENTOS MUSEUM

Erstaunlich jung - das wiedereröffnete DOM MUSEUM in Wien! Das sagt derstandard.at darüber...

Was haben ein mittelalterliches gemaltes Epitaph (Grabbild), eine hand- gezeichnete und -geschriebene Bild-Dichtung von Günter Brus und Shirin Neshats Fotoarbeiten gemeinsam? Es ist die Verbindung aus Wort und Bild, die seit Menschengedenken zum Ausdruck existentieller, gesellschaftspolitischer, theologischer und künstlerischer Gedanken genutzt wird. Die erste Themenausstellung des Dom Museum Wien, „Bilder der Sprache und Sprache der Bilder“, zeigt das weite Feld von Bild-Schrift-Kunst vom Mittelalter bis heute.
dommuseum wien


Stephansplatz 6, 1010 Wien. Bis 26. August 2018 zu sehen.



Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab